Imkerei Sopl

Imkerei Sopl

Gönnen Sie sich einen Sopl-Geschmack

Sie sind seit 1971 in der Bienenzucht tätig und haben heute neben drei überdachten Bienenstöcken auch mehrere freistehende Bienenstöcke.

Alle Bienenstöcke sind aus Holz und stehen in unberührter Natur auf 400 Metern über dem Meeresspiegel. Dadurch können Bienen ohne Beimischung schädlicher Substanzen ständig und reibungslos Nektar ansammeln. Honig wird auf traditionelle Weise gewonnen und gestippt, wobei nur zugelassene natürliche Heilmittel zur Vorbeugung von Bienenkrankheiten verwendet werden.

Viele Obstbäume und auch Weinrebe wachsen auf ihrem Bauernhof. Wegen der Bienen im Obstgarten und Weinberg verwenden sie keine Pflanzenschutzmittel. Im Herbst werden alle Früchte gepflückt und im Winter zu Schnaps verarbeitet. Ihre "Brennerei" bietet somit acht verschiedene Arten von Spirituosen aus hausgemachten Früchten und Honig.

Auf dem Hof ​​befindet sich auch ein Imkermuseum, in dem mehr als 100 Jahre alte Exponate ausgestellt sind (verschiedene Bienenstöcke, Bienenstockstirnbretter, Werkzeuge für die Herstellung und Verarbeitung von Bienenprodukten, Imkerausrüstung). Die Möglichkeit, das Imkermuseum zu besuchen, gibt es nach vorheriger Absprache an allen Tagen des Jahres.

Produkte mit dem Zertifikat Naše najboljše:

  • Honiglikör
  • Bienenprodukte
  • Birnenschnaps
  • Apfelschnaps

Kontakt:

Imkerei Sopl
A:
Selnica ob Muri 153b, 2215 Ceršak
T:
+386 41 281 431
E:
www: Čebelarstvo Sopl
Facebook: Čebelarstvo Sopl