Maribor: ein paradies für Weinliebhaber

Maribor: ein paradies für Weinliebhaber

Maribor: ein paradies für Weinliebhaber

1. TAG: In den Morgenstunden treffen Sie sich mit dem lokalen Touristenführer am Lent vor dem Haus der Alten Rebe. Das anerkannte Alter der Weinsorte žametovka bzw. Blauer Kölner zählt mehr als 400 Jahre. Damit hat sie sich einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde als die älteste edle Weinrebe, die noch immer Trauben trägt, gesichert. Anschließend findet eine Verkostung von drei Weinsorten im Haus der Alten Rebe statt. Den Spaziergang setzen Sie zum Hauptplatz fort, wo Sie sich das Rathaus, das Pestdenkmal und mehrere alte Stadthäuser ansehen werden. Ihr Weg führt Sie weiter auf die lebhafteste Straße – Poštna ulica – bis zum Slomšek-Platz. Dort befinden sich die Kathedrale des Hl. Johannes des Täufers, die Statue von Anton Martin Slomšek, die Post von Slowenien, die Universität Maribor und das slowenische Nationaltheater. Weiter geht es entlang der Straße Slovenska ulica zur Stadtburg, in der heutzutage das Regionalmuseum zuhause ist. Dann gibt es ein Mittagessen. Später wird einer der größten Weinkeller Mitteleuropas – Weinkeller Vinag –, besichtigt. Es folgten eine Führung und eine Weinverkostung. Nach der Verkostung schlendern Sie durch Maribors Wohnzimmer - den Leon-Štukelj-Platz – zur Straße Židovska ulica, in der sich die älteste Synagoge Südeuropas befindet. Auf Sie wartet bereits ein Bus, der Sie zum Fuße des Pohorje-Gebirges fahren wird. Eine Fahrt mit der Standseilbahn bringt Sie auf den Gipfel des Pohorje-Gebirges, wo Sie einen kurzen Spaziergang machen. Danach folgt die Rückkehr ins Tal. Ihre Unterbringung erfolgt im Hotel, wo Sie nach dem Abendessen übernachten.

2. TAG: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Svečina, wo Sie sich vom Weinbauernhof, in einem herzförmigen Aussichtspunkt, mit den Weinbergen im Hintergrund, fotografieren lassen können. Es wird Ihnen noch ein Glas Wein serviert. Anschließend folgt eine Fahrt nach Šentilj, zum regionalen Touristenzentrum, wo Sie die Ausstellung der Fossilien und Ausgrabungen in der Umgebung besichtigen können. Die nächste Station ist eine Bootsfahrt auf der Mur. Die Ufer der Mur werden von diesen Booten schon seit mehr als 150 Jahren verbunden. Heute sind nur noch vier davon im Einsatz. Auf dem Boot werden Ihnen hiesige Bewohnerinnen, aus dem Kräuter-Verein, Kräutertees vorstellen, welche im Anschluss verkostet werden. Es folgt eine Fahrt zum Ethnografischen Museum des Methans-Hauses, wo Ihnen die hiesigen Bewohner gerne das Museum zeigen und die Verwendung bestimmter Gegenstände erklären. Dann fahren Sie zum Weingut Kauran, wo Sie zu Mittag essen werden. Nach dem Mittagessen findet eine Verkostung im Weinkeller statt. Am Ende fahren Sie wieder nach nach Maribor zurück.

Im Preis inbegriffen: Bustransfer, 2 Tage Reisebegleitung, 1 Halbpension im Hotel 4* in der Stadt oder in der näheren Umgebung, 2 x Mittagessen, Weinverkostung (Haus der Alten Rebe – 3 Verkostungen, Weinkeller Vinag – 2 Verkostungen, Bauernhof Dreisiebner – 1 Verkostung, Weingut Kauran – 5 Verkostungen), Fahrt mit der Standseilbahn, Fahrt mit dem Boot, Verkostung von Tees, Eintritt in das Ethnologische Museum, Besichtigung der Ausstellung im Regionalen Touristenzentrum Šentilj.

Der Preis beinhaltet nicht: Individuelles Mittagessen und persönliche Ausgaben. Der Bustransfer vom Flughafen nach Maribor ist nicht im Preis inbegriffen.