Die Seen Lovrenška jezera

Die Seen Lovrenška jezera

Eine der reizvollsten natürlichen Attraktionen.

Ein beliebter Wander- und Ausflugspunkt

Torfmoore mit Seen gehören zu den schönsten Natursehenswürdigkeiten des Pohorje-Gebirges! Das größte Pohorje-Moor, das Moor Lovrenško barje (oder Lovrenška jezera) liegt auf dem kuppigen Kamm der Planika am Quellgebiet der Bächer von Pohorje Radoljna, Mislinja und Velka. Die Moore bestehen aus größeren und kleineren Seen mit insgesamt 20 Seen. Der Zugang zum Moor Lovrenško barje von Maribor aus verläuft über das Drau-Tal nach Lovrenc na Pohorju und von dort zur Hütte Koča na Pesku. Sie können zwei Stunden lang durch das samtweiche Grasland und die moosigen Torfmoore schlendern, wo Sie Torfseen und seltene Pflanzenhabitate sehen und sich in der Orientierung in der Natur ausprobieren können. Von dort haben Sie auch eine außerordentliche Aussicht. Die Seen Lovrenška jezera sind auch im Winter interessant, wenn Sie sie auf Langlauf- oder Tourenski erkunden können. Diese können Sie sich ausleihen und für deren Gebrauch sind Vorkenntnisse nicht erforderlich, die Grundlagen der Bewegung können Sie auf dem Ausflug erlernen.