Das Pestdenkmal

Das Pestdenkmal

Denkmal, errichtet als Dank dem Ende der Pest.

Säule mit dem Marienbildnis

In Maribor trat im 17. Jahrhundert erstmals die Pest auf, an der ein Drittel der Einwohner starb. Zum Dank an das Ende der Seuche stellten die Einwohner von Maribor im Jahre 1681 die Pestsäule auf – eine Säule mit Marienabbild. Diese wurde im 18. Jahrhundert gegen die heutige ausgetauscht, die ein Werk des Künstlers Jožef Štraub ist. Um die Mutter Gottes haben sechs Heilige Platz genommen, Fürbitter gegen die Pest. Die Pestsäule steht auf dem Platz Glavni trg, an dem die Straße Koroška cesta vorbei führt.