Kozjak-Weg

Kozjak-Weg

Über die Weinhügel auf die Gipfel Urban, Gaj und Tojzlov vrh

Kozjak-Weg - von Maribor nach Dravograd

Wussten Sie eigentlich, dass im Kozjak-Gebirge die älteste Linde im Draugebiet und die mit einem sagenhaften Umfang von 894 cm zweitdickste Linde in Slowenien wachsen?

Der Weg durch das Kozjak-Gebirge führt Sie durch Weinberge und Obstgärten, durch einen Wald und eine Anpflanzung hundertjähriger Kastanienbäume, über Felder und Wiesen. Und an einsamen Bauernhöfen vorbei, über Gutshöfe und touristische Bauernhöfe, wo man Sie gerne mit heimischen Gaumenfreuden bewirten wird.

Unterwegs werden Sie zahlreiche Gipfel erobern, unter anderem den Sv. Urban, den Tojzlov vrh, den Žavcarjev vrh und den Sršenov vrh, von wo sich Ihnen der Blick auf das Pohorje-Gebirge, das Drautal und das Kozjak-Gebirge eröffnet.

Kurz vor dem Ende des Weges verweilen Sie noch ein wenig auf der Aussichtsebene Trije Križi (dt. Drei Kreuze): im Osten grüßt nämlich die Ojstrica und im Westen reicht der Blick bis zu den Savinjer und den Kamniker Alpen, über die Strojna bis zur Svinja (dt. Saualpe) in Kärnten. 

Der Kozjak-Weg ist in Etappen unterteilt. Erste Etappe der die Route Maribor - Urban - Tojzlov vrh - Bresternica.

 

Sonstiges

  • Art der Route: Wanderweg
  • Entfernung: 20 km
  • Höhenunterschied: 500 m
  • Ausgangspunkt: Stadtpark in Maribor
  • Dauer: 6-7 h
  • Schwierigkeitsgrad: nicht anspruchsvoll
  • Google Earth KML-Datei
  • GPX file