Žavcarjev vrh

Žavcarjev vrh

Beliebter Ausflugspunkt der Einwohner und Umwohner von Maribor.

Der Berg Žavcarjev vrh, 915 m, ist ein bedeutenderer Berggipfel im östlichen Teil des Kozjak, des langen und schmalen Mittelgebirgslandes, das sich auf der Nordseite des Drau-Tals in die Länge zieht. Das Bergland ist stark bewaldet, insbesondere auf der Nordseite, wobei die Südhänge und Bergrücken mit allein stehenden Bauernhöfen besiedelt sind. Die kurzen Bäche, die in die Drau fließen, haben das Bergland in kurze quer verlaufende Bergrücken untergliedert.

Der Bergrücken mit dem Žavcarjev vrh zwischen Bistrica im Westen und dem Bach Bresterniški potok im Osten gehört zu den weitläufigeren. Der Berggipfel ist kein Aussichtspunkt, wobei die gleichnamige Hütte am oberen Rand der weitläufigen Waldlichtung unterhalb des Žavcarjev vrh steht.

Sonstiges

  • Art der Route: Wanderweg
  • Entfernung: 4,4 km
  • Höhenunterschied: 513 m
  • Ausgangspunkt: Spodnji Rušnik, Parkplatz neben dem Bach Bresternica
  • Dauer: 1,5 h
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Google Earth KML-Datei
  • GPX file