Pohorje Omelett

Pohorje Omelett

Das berühmteste steirische Dessert

Mitte des letzten Jahrhunderts wurde in der Berghütte Poštarski dom auf Pohorje eines der bekanntesten Desserts unserer Region kreiert. Seine Zutaten repräsentieren den Geschmack von Pohorje, und das Omelett überrascht trotz seiner einfachen Zubereitung mit seiner ausgezeichneten Harmonie der Aromen. Die Süße des Teigs trifft auf die angenehme Säure von Preiselbeeren und das reichhaltige milchige Aroma von Sahne, Menthollikör erinnert in Farbe und Aroma an die riesigen Fichtenwälder von Pohorje …

Pohorje Omelett ist ein Dessert, auf das es sich zu warten lohnt, da es immer frisch und warm serviert werden muss.

Bereiten Sie Pohorje Omelett zu Hause zu

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 Eier (3 Eiweiß, 2 Eigelb)
  • 3 Esslöffel Zucker / 45 g Zucker
  • 3 Esslöffel Mehl / 30 g Mehl
  • 2 dl süße Sahne
  • Menthollikör
  • Preiselbeermarmelade
  • Butter

 

Zubereitung:
Für das Biskuit das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß steif schlagen, den Zucker hinzufügen und gut verrühren. Eigelb einrühren, Mehl hinzufügen und leicht mischen. Die Masse in eine gefettete Pfanne schütteln und 13-15 Minuten bei 180 Grad backen.

Das gebackene Omelett mit Preiselbeermarmelade bestreichen, beide Seiten des Omeletts falten und auf einen Teller legen. Das Omelett mit Schlagsahne garnieren, eine Seite mit Menthollikör und die andere Seite mit Vanillelikör begießen und servieren.